HOTEL HAFFMANS

Gastlichkeit seit 1873
 

 

Umgebung

 

Zentral und im verkehrsberuhigten Ortskern im Schatten der Kirche St. Laurentius gelegen, ist unser Hotel sehr gut zu erreichen und der perfekte Ausgangspunkt für örtliche, aber auch regionale Erkundungstouren.

In unserem schönen Ort erwartet Sie das Eisstadion, welches in der Winter-Saison auch über einen Außenring und ein überdachtes Außenfeld verfügt.

In diesem Stadion sind schon viele nationale und internationale Künstler und Stars aufgetreten. Ein fester Bestandteil des jährlichen Programms ist die Eisrevue "Holiday on Ice".

http://www.Eisstadion.de


Unweit des Eisstadions gelegen, finden Sie das Freilichtmuseum DORENBURG. Es ist mit dem Wagen in wenigen Minuten und fußläufig in etwa 15 Minuten erreichbar.

https://www.kreis-viersen.de/de/inhalt-41/niederrheinisches-freilichtmuseum/


Der nächstliegende Bahnhof befindet sich in 47906 Kempen. Er ist etwa 10 Kilometer entfernt und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar: www.VRR.de (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr). Vor dem Bahnhof befindet sich der Busbahnhof und im Normalfall einige Taxen. 

Die nächstliegende Bushaltestelle im Grefrather Ortszentrum heißt Bergerplatz. Von dort aus finden Sie uns nach einem wenige Minuten dauernden Fußweg durch den schönen, verkehrsberuhigten Ortskern Grefraths.

Der Flughafen Düsseldorf liegt ca. 45 Kilometer entfernt. Wir empfehlen die Anfahrt über Tönisvorst und Willich-MÜNCHHEIDE (Auffahrt auf die A 44).

Auf gleichem Wege erreichen Sie die MESSE DÜSSELDORF und das im gleichen Areal befindliche Fußballstadion nach ca. 40 bis 42 Kilometern.


Wir empfehlen einen Abstecher in die Stadt Venlo. Sie erreichen Venlo mit dem schönen, historischem Ortskern und seinem neuem Einkaufszentrum mit dem Pkw in ca. 15 bis 20 Minuten über die A 40. Dort kann auch an den meissten Sonn- und Feiertagen nach Herzenslust eingekauft werden.

Hinsbecker Höhen und Krickenbecker Seen sind mit dem Pkw in ca. 10 bis 12 Minuten erreichbar. Aber auch mit dem Fahrrad ist es ein sehr lohnenswertes Ziel und führt über gut ausgebaute Rad- und Feldwege durch die wunderschöne, niederrheinische Landschaft.

Ebenso erlebnisreich ist Kempen mit dem Fahrrad binnen 25 Minuten, per Pkw binnen 10 Minuten erreichbar.